đź’ˇ

Licht

aus!

Ă–kostrom zum Einkaufspreis

Der Stromanbieter, der nicht an deinem Verbrauch verdient.

Was uns besonders macht:

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

GĂĽnstig

Wir geben dir einfach unseren Strom-Einkaufspreis. Das heiĂźt, wir machen mit deinem Verbrauch keinen Gewinn. Das finden wir fair.

GrĂĽn

NatĂĽrlich ist unser Strom zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen. Trotzdem finden wir, der nachhaltigste Strom ist der, den du nicht verbrauchst. Spare und unterstĂĽtze unsere Projekte.

Einfach

Kein Papierkram. Keine BĂĽrokratie. DafĂĽr direkte Kommunikation und Transparenz. Bei uns findest du alles handlich in einer App.

Wie setzt sich ein Strompreis
eigentlich zusammen?

stromee verzichtet auf die Marge.

Wie alle Energieunternehmen kaufen wir unseren Strom am Energiemarkt. Aber wir geben unseren Einkaufspreis 1-1 an dich weiter. Das bedeutet, wir machen mit deinem Verbrauch keinen Gewinn. Nur so können wir unsere Mission, dich zum Energiesparer zu machen, klar verfolgen.

→ Zum stromee Tarif

Transparenter Tarif.
Einfach in einer App.

Monatliche GebĂĽhr

9,99 €

Monatliche Netzkosten

3,99 €

Strompreis

25,9 Cent/kWh *

stromee App

kostenlos

Vertragslaufzeit

monatlich kĂĽndbar

*Stromeinkaufspreis und variable Netzkosten für 2020. Jährliche Anpassung. Alle Preise sind Bruttopreise, inkl. gesetzlicher Steuern und Umlagen.

Jährliche Kosten berechnen:

Automatisch ausfĂĽllen:

1
2
3
4

berechnen *

Ergebnis:

*Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlichem Verbrauch.

stromee macht dich zum Stromsparer!

Wie soll das gehen?

Mit unserer stromee App hast du alle Infos zu deinem Strom zusammen:

  • Deinen Verbrauch auf einen Blick
  • Alle Rechnungen gesammelt
  • Abschlagsvorausschau (kein Nachzahlungsschock mehr)
  • Ăśbersicht: Was kosten dich deine Geräte?
  • Unseren Service-Bereich mit Energiespartipps
  • u.v.m

Tipps zum Energiesparen:

Kochen

Verschließe beim Kochen die Töpfe und Pfannen mit geeigneten Deckeln. Ohne Deckel entweichen mehr Wärme und Wasser, der Kochvorgang dauert länger und das verbraucht mehr Energie.

Bis zu 60% Stromersparnis

Backen

Den Backofen nur vorheizen, wenn es das Kochrezept ausdrücklich verlangt. Auch die Nachwärme lässt sich prima nutzen: einfach den Ofen 10 bis 15 Minuten vor Ende der Garzeit abschalten

Bis zu 20% Stromersparnis

GeschirrspĂĽlen

Haushalte mit einer SpĂĽlmaschine verbrauchen bis zu 2/3 weniger Energie und Wasser verglichen mit Haushalten, die von Hand spĂĽlen. Aber starte die Maschine erst, wenn sie komplett gefĂĽllt ist!

Bis zu 65% Stromersparnis

Waschen

Wenn du bei der Waschmaschine die Temperatur reduzierst, kannst du eine Menge Energie sparen. Mit den heutigen Waschmitteln wird die Wäsche bereits bei geringer Temperatur sauber.

Bis zu 50% Stromersparnis

Multimedia

Moderne Geräte können kaum noch ganz ausgeschaltet werden. Im Standby-Modus wird aber enorm viel Energie verbraucht. Nimm also nach Möglichkeit unbenutzte Geräte vom Netz. Hier helfen Smart Home Lösungen, wie z.B. homee.

Bye bye, Standby

Heizen

Dreh die Heizung etwas herunter. Mit 1°C weniger muss man nicht frieren, kann aber Energie sparen. Mit dem automatischen Heizprogramm der Smart Home Lösung homee kannst du das ganz einfach umsetzen.

1°C weniger Raumtemperatur spart bis zu 6% Energie

Das wollen wir im Jahr 2020 zu­sammen mit dir erreichen:

Energie sparen

Gemeinsam wollen wir im kommenden Jahr mindestens so viel Energie sparen:

500.000 kWh

Nicht nur sparen, sondern auch tun!

Ob wir Bäume pflanzen, in Solarenergie investieren oder Bildungsprojekte fördern. stromee setzt sich auf der ganzen Welt für grüne Projekte ein.